Covid Schutzkonzept

Wir halten uns an die Vorgaben des BAG und des Kantons Zürich. Unser Schutzkonzept sieht vor:


  1. Wer sich krank fühlt bleibt zu Hause und lässt sich testen.

  2. Am Chrabbelgruppen-Treff dürfen max. 10 Familien teilnehmen. Eine Familie ist eine erwachsene Person mit ihren Kindern.

  3. Die Familien reinigen sich bei Ankunft die Hände: Entweder mit Desinfektionsmittel oder mit Wasser und Seife. Dies erfolgt auch nach Kontakt mit Körperflüssigkeiten (Toilette, wickeln, Nasenputzen etc.)

  4. Erwachsene halten mind. 1.5m Abstand zueinander.

  5. Solange nicht alle Anwesenden ein Zertifikat vorweisen können, gilt Maskenpflicht.

  6. Kinder und Säuglinge können und sollen nicht auf Distanz betreut werden.

  7. Unnötigen Körperkontakt wird vermieden: kein Händeschütteln, keine Umarmungen, keine Begrüssungsküsse.

  8. Wir desinfizieren nach Abschluss die Oberflächen und lüften die Räume.

  9. Die Leiterinnen führen eine Teilnehmerliste mit Kontaktdaten.

  10. Mit ihrer Unterschrift bestätigen die Teilnehmenden, dass sie das Schutzkonzept kennen und die Chrabbelgruppe-Leiterinnen bei einer Corona-Erkrankung in ihrer Familie sofort informieren.

  11. Verantwortlich für die Einhaltung des Schutzkonzeptes sind die anwesenden Leiterinnen.

Chrabbelgruppe Chäfertreff, 01.10.2021